Seite wählen
Der »Dachboden« des 25hours-Hotel steht seit seiner Eröffnung für kurzweiliges und unterhaltsames Entspannen und Genießen, unterstützt durch eine herrlichen Blick über Wien.

In den vergangenen drei Jahren hat es das Team der Bar außerdem geschafft mit überlegten, innovativen Cocktailkarten, eigenen Ansätzen bei verschiedenen Sirupsorten und Shrubs, und originellen Events, wie etwa coolen Live-Konzerten, dem »Thirsty Thursday« oder dem regelmäßigen »Tiffany’s Breakfast«, sowohl bei Hotel-, Stamm- und neuen Gästen zu punkten. Tipp: Steffie und die Jungs von »Punk’s Finest« |»The 86 Company« sind am »Thirsty Thursday« immer wieder für eine gelungene Überraschung gut – etwa beim Aufzugfahren.