Seite wählen
Die kommende (Tages-)Bar für hohe Qualitätsansprüche: Mit tollen Speisen und virtuosen, einzigartigen Cocktails werden Gäste hier verwöhnt werden. Für Kunstinteressierte gibt’s einen spannenden Kunstraum im Hinterhof.

Es war eines dieser abgewrackten Beiseln im siebten Wiener Bezirk. Rundherum in der Nachbarschaft feierten neue Restaurants, Kaffeehäuser und Bars Erfolge bei den Gästen, im Café Kandl hielten eine Handvoll Stammgäste die Stellung, Nachdem die Besitzer in Pension gegangen sind, war’s mal zu Ende mit den Café. Bis der ehemalige Barkeeper Robin Peller von Roberto American Bar auf die verwaiste Immobilie mit einem unglaublich charmanten Gastgarten im Innenhof stieß. Der Umbau unter der Ägide eines Designerbüros aus München läuft, als Bar- und Restaurantchef wurde Pellers langjähriger Kollege Jamil El Azem inthronisiert und im Herbst 2019 wird das Café Kandl seine Pforten als Restaurant (untertags) und Bar eröffnen. Beim Liquid Market 2019 feiert Robins eigenes Watering Hole seine mit Spannung erwartete Preview!