Seite wählen
Im Zweitberuf wäre Sammy Walfisch ein geeichter Seefahrer.

Seine Affinität zu Meer, Schiffen und Skippern zeigt sich in den beachtlichen Malereien von Sehfahrermotiven des bekannten Tattookünstlers Roberto Pulvano an den Wänden des »Botanical Garden«. Auch sonst vermittelt die Bar von Sammy Walfisch und seinem Bruder Fabian Kalal einen geschmackvollen, klaren und zugleich heimeligen Eindruck. Neben den Malereien sind es die verschiedenen »Botanicals«, die im Lokal platziert sind, für Drinks verwendet werden und für Neugier bei Gästen sorgen. Die Barkarte der beiden Profis setzt vornehmlich auf Eigenkreationen, wobei die Auswahl an unterschiedlichen Abwandlungen und Interpretationen des Themas »Gin & Tonic« wirklich beachtlich ist.