Seite wählen

Wien 2019

Weil nach dem Liquid Market vor dem Liquid Market ist, entschließen wir uns von Beginn den Event auf ein 3-Tages-Festival auszuweiten. Von nun an gibt es für die Besucher auch die Möglichkeit Festival-Pässe zu erwerben. Somit nehmen wir den Druck 

Auch an den Bars wollen wir, dass der Stress nachlässt.

Wir führen Shot-Becher ein und unterstreichen damit noch einmal den Verkostungs-Charakter des LIQUID MARKET. Nun haben die Besucher zum einen viel besser die Möglichkeit „alle“ Drinks zu probieren, ohne sich gleich einen ganzen Cocktail bestellen zu müssen. 

Zum anderen verkürzt es die Wartezeiten an allen Bars und die Bartender gewinnen Zeit sich für die Produktion der Drinks mit mehr Hingabe widmen zu können. Und ganz wird dadurch auch dem Nachhaltigkeitsgedanken Rechnung getragen. Es wird viel weniger Abfall produziert. 

Zum ersten Mal gibt es auch eine Area, in der kleine Manufakturen und Lieferanten der Barszene sich präsentieren können, unsere Festival Greislerei.